Aufnahmewege

Zur Aufnahme der Behandlung nehmen Sie bitte zunächst telefonischen Kontakt mit uns auf. Mit der Krankenhauseinweisung eines Arztes oder nach einem Vorgespräch in unserem Haus bemühen wir uns Ihnen schnellstmöglich die notwendige Hilfe zu geben.

Kostenübernahme

In der Privatklinik Nikolassee werden Privatpatienten und Selbstzahler behandelt. 

Kostenerstattung durch die private Krankenversicherung und / oder durch Beihilfen des Bundes und der Länder ist möglich. Auch Beschäftigte der Europäischen Institutionen erhalten Kostenübernahmen.

Auch gesetzlich Versicherte können als Selbstzahler aufgenommen werden. Gesetzliche Krankenkassen erstatten nicht die Behandlungskosten.

Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an uns. Wir beraten Sie gerne und helfen beim Kontakt mit Ihrer Versicherung. 

Dauer

Die Behandlungsdauer richtet sich ganz nach dem Verlauf Ihrer Erkrankung. Damit ist eine individuelle Vorgehensweise gewährleistet. 

Ambulante Weiterbehandlung

Die Organisation weiterführender Behandlung ist uns wichtig. Dafür bieten wir Patienten, Angehörigen und Hausärzten eine tragfähige ambulante Begleitung an, insbesondere in der ersten Übergangszeit. Die begonnene Diagnostik und Behandlung muss nicht unterbrochen werden.

Stand: 26. Januar 2018 26.01.18
https://www.klinik-nikolassee.de/diagnostik-und-behandlung/aufnahmewege
×
Unser Gesundheitsnetzwerk in Steglitz-Zehlendorf